Relaxsessel Test

Relaxsessel ohne Strom

Platz 1: Relaxsessel Cappuccino

Relaxsessel Cappuccino

Dieser äußerst bequeme Sessel wird mit Gewichtsverlagerung in die Liegeposition gebracht. Mit der Starthilfe geht das ganz einfach: Man betätigt einen Griff an der Seite, um die Arretierung zu lösen und kann dann mit dem Rücken die Lehne nach hinten bewegen.

Es handelt sich um ein anschmiegsames Kunstleder, das in drei Farben angeboten wird: beige, schwarz und braun.

Der Sessel ist sehr schnell aufgebaut. Er wird in 2 Teilen geliefert. Es muss nur die Rückenlehne auf die entsprechende Halterung geschoben werden. Schon ist der Relaxsessel fertig.

  • Der schnellste, einfachste und beste Weg, wirklich zu entspannen
  • hohe Belastbarkeit
  • bequeme Liegeposition
  • unkompliziertes Aufbauen

Nutzen Sie das günstige Angebot:

Direkt zum Sparangebot vom Cappuccino zu Amazon

Hier gibt es weitere bequeme Sessel.

 

Platz 2: Relaxsessel Svita

Relaxsessel Svita

Dieser rückenfreundliche Ruhesessel ist perfekt, wenn man ein Möbelstück in klassischem Design sucht. Beim Fernsehen oder Lesen kann man sich ganz bequem zurücklehnen und sich die Position so einstellen, wie man sie braucht. Das Rücken- und Fußteil lassen sich separat stufenlos per Druckknopf verstellen. Der Sessel ist solide verarbeitet. Er ist rutschfest und stabil konstruiert. Dabei lässt er sich leicht zusammenbauen. Es muss nur die Lehne hinten aufgesteckt werden: fertig.

Besonders hervorzuheben ist der günstige Preis. Hier finden Sie unsere Relaxsessel modern.

Direkt zum Sparangebot vom Svita zu Amazon

Platz 3: Relaxsessel XXL SOPHIE

Relaxsessel SophieDieser stabile Relaxsessel lässt sich mechanisch in eine bequeme Liege umwandeln. Es ist kein Elektroanschluss nötig, der Sessel kann überall stehen. Der Kunstlederbezug ist leicht zu pflegen und angenehm weich.

Das Fußteil lässt sich mittels einer Steuerung am Sitzteil nach vorne herausfahren. Die raffinierte Konstruktion erlaubt es, dass sich das Fußteil relativ weit vorbewegt.

Direkt zum Sparangebot von Sophie zu Amazon

Platz 5: Fernsehsessel HWC-A54 

Fernsehsessel HWC grauAus diesem drehbaren Sessel möchte man gar nicht mehr aufstehen. Er ist sehr bequem und kann leicht in eine Liegeposition gebracht werden. Einfach einen kleinen Hebel an der Seite ziehen und die Fussstütze fährt heraus. Die Rückenlehne fährt zurück, indem man das Körpergewicht nach hinten verlagert.

Der Sessel ist super verarbeitet und schnell zusammengebaut. Der Drehfuss wird mit 4 Schrauben befestigt und dann die Rückenlehne draufgesteckt. Das ist alles.

Direkt zum Sparangebot vom HWC zu Amazon

Platz 5: Fernsehsessel Denver

Relaxsessel DenverDieser schlanke Relaxsessel wirkt edel und ist nicht so massiv. Er passt auch prima in kleinere Räume. Trotzdem ist er mit der dicken Polsterung sehr bequem. Der Bezug besteht aus einem hochwertigen, hautfreundlichen Kunstleder. Er ist in drei Positionen, bei denen das Fußteil mit hochfährt, einstellbar: aufrecht, zurück gelehnt und fast liegend. Die breiten Armlehnen sind für eine entspannte Haltung sehr angenehm.

Direkt zum Sparangebot vom HWC zu Amazon

 

Hier geht es an den Anfang des Tests.

 

Relaxsessel – Der Dauer-Wellness-Urlaub für zu Hause!

Alle reden von Wellness. Jeder sehnt sich danach. Kein Wunder, denn das moderne Leben ist oft hektisch, fordernd und voll von Stress. Das Bedürfnis nach Entspannung ist riesengroß. Einfach Mal ausruhen, nichts tun, die Seele baumeln lassen… Für sehr viele Menschen bleibt es leider nur ein unerfüllter Wunsch. Entweder fehlt das nötige Geld, die Zeit oder gleich beides. Aber es muss nicht immer ein teurer Wellnessurlaub sein. Relaxen kann man wunderbar auch daheim. Und das Tag für Tag. Ein für Sie individuell geeigneter Relaxsessel ist alles, was Sie dazu brauchen. Immer mehr Menschen entdecken jetzt dieses besondere Möbelstück für sich. Sie richten sich damit eine eigene Wohlfühloase ein.

Funktion und Design perfekt vereint

Wir alle kennen noch Sessel aus Opas Zeiten. Klobig, farblos und langweilig waren sie durchweg alle. Zumindest sah das die junge Generation so. Das ist schon lange Schnee von gestern. Heute sind Relaxsessel ein richtiger Hingucker für unsere Augen. Logisch, dass jetzt auch junge Menschen darauf stehen. Das Design des Sessels hat eine regelrechte Revolution durchlebt. Kreative, moderne Designer habe unglaublich schöne Stücke kreiert. Das so typische Leder und Holz wurden durch andere Materialien ergänzt. Edelstahl ist einer dieser Trends. Geschwungene Linien, schlanke Silhouetten und ungewöhnliche Formen bestimmen das heutige Angebot. Auch farblich hat sich enorm viel getan. Der Klassiker in schwarz ist immer noch gefragt und wird gerne gekauft. Aber nicht nur. Knallige Farben von Grün bis Rot sind neu hinzu gekommen. Für den dezenteren Geschmack stehen zahlreiche sanfte Farbtöne zur Auswahl. Sogar Muster sind zunehmend in. Relaxsessel müssen sich nicht mehr unauffällig in das bereits eingerichtete Zimmer integrieren. Ganz im Gegenteil, sie können und sollen sogar auffallen. Sozusagen ein Schmuckstück für den Raum, ähnlich wie das Bild an der Wand. Sie können selbst Designer spielen und sich aus der Riesenauswahl an Stoffen und Farben einen individuellen Sessel nach eigenen Vorstellungen kreieren. Vielleicht entspannen Sie ja bei der Farbe Grün besonders gut.

Da wären ja noch die zahlreichen Funktionen. Die Rückenlehne und Fußstütze kann man mit der Hand verstellen und so in die gewünschte Stellung bringen. Je nach Wunsch kann man sitzen oder liegen. Einfacher geht das Verstellen bei den Modellen mit Gasdruckfeder. Mit Hebel und Körperdruck ist das Verstellen auch im Liegen möglich. Elektronisch betriebene Sessel können das auf Knopfdruck. Die Technik ist unauffällig versteckt und leise. Nichts stört die Entspannung. Einige Sessel lassen sich auch in der Höhe verstellen. Das macht das Aufstehen leicht. Ein Vorteil, den ältere Menschen sehr schätzen. Andere wärmen Ihnen den Rücken. Das Nonplusultra ist allerdings der Massagesessel. Verschiedene Massagestufen machen die Massage abwechslungsreich und den Masseur überflüssig. Von einer sanften Vibration bis hin zu einer kraftvollen Massage ist alles möglich.

Er ist ja sooooo bequem und soooo gesund!

Entspannung ist vor allem Privatsache. In den eigenen vier Wänden ist man ungestört vor den Blicken fremder Menschen. Im Wohnzimmer befindet sich daher der typische Platz für den geliebten Relexsessel. Nach Feierabend lockt er mit seinem besonderen Sitzkomfort. Das Rückenteil ist hoch genug, so dass man sich gut anlehnen kann. Der Kopf wird meist mit einer Kopfstütze geschützt. Das lange Sitzteil bietet reichlich Platz auch für die Beine. Der ganze Körper fühlt sich wie getragen, liegt weich eingebettet und fühlt sich leicht wie eine Feder an. Die Entspannung ist gleich da. Ach, er ist so bequem, da will man einfach nicht wieder aufstehen.

Heutzutage gibt es wohl kaum jemanden ohne das eine oder andere Wehwehchen. Die Beine sind nach einem langen Arbeitstag schwer wie Blei. Der Rücken schmerzt wieder einmal. Der Nacken ist von der einseitigen PC Arbeit ganz verkrampft. Entspannende Körperhaltung hilft die betroffenen Körperteile zu beruhigen und die Schmerzen zu lindern.
Menschen mit Gelenkproblemen brauchen eine Sitzgelegenheit, die auch auf die kleinste Körperbewegung reagiert. Schwingende Sessel entlasten die Körpergelenke. Aber auch Menschen im fortgeschrittenen Alter, die oft und lange sitzen müssen, brauchen eine bequeme Sitzgelegenheit. Massagesessel bieten Entspannung wie in einem Wellnesspark. So können Verspannungen gar nicht erst entstehen.

Der Allrounder für die ganze Familie

Mit seiner enormen Vielseitigkeit hat der Sessel wahrlich das Potenzial, das Lieblingsstück der ganzen Familie zu werden. Der Mittelpunkt der häuslichen Zeit. Es könnte dann wie folgt aussehen: Der Tag fängt an, nach einem hektischen Frühstück sind die Kinder unterwegs zur Schule. Es ist Pausenzeit für die Mama. Kurz hinsetzen und sich wieder sammeln. Mit eine Tasse Kaffee oder Tee in der Hand. Sich in Gedanken auf den neuen Tag einstimmen. Es ist Mittagszeit, die Kinder sind wieder da. Ab in den Relaxsessel und die Massagefunktion ausprobieren. Rauf und runter mit den Sesselelementen. Kinder lieben solches “Spielzeug”. Am Abend kommt der Vater von der Arbeit. Seine Lieblingssendung läuft und die Kinder müssen unfreiwillig den Platz freigeben. “Ich will auch so einen Sessel in meinem Zimmer haben” werden sie rufen. Gar keine schlechte Idee. Vielleicht ein Sessel mit eingebauten Soundgenuss? Solche werden inzwischen auch noch angeboten.

Obwohl man am liebsten sofort in ein Möbelgeschäft rennen und einen Relaxsessel kaufen möchte, sollte man sich zuerst noch einen Augenblick Zeit nehmen. Der Kauf will gut überlegt sein, schließlich ist das eine Entscheidung für eine längere Zeit. So ein Sessel ist langlebig. Wie soll er aussehen? Welche Funktionen soll er bieten? Ein Relaxsessel Test hilft, den richtigen Sessel zu finden. Ab ins Geschäft. Das Design auf sich wirken lassen. Probesitzen und Probeliegen genießen, bis zum Ladenschluss. Und dann zugreifen. Zugegebenermassen gehört er oft auch in eine höhere Preisklasse im Vergleich zu anderen Sitzmöbel. Aber seine Langlebigkeit und sein Nutzen machen das wieder wett. Es ist ja schließlich nicht irgendein Sessel.
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Wir nutzen Cookies, um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst.

Schließen